Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

HSV macht Rekordverlust

Der Hamburger SV hat die vergangene Saison mit dem Rekordverlust von 14,3 Millionen Euro abgeschlossen. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten bekannt. Für die laufende Saison sollen die Ausgaben noch um 14 Millionen auf 66 Millionen Euro reduziert werden.

Besiktas-Heimspiel auf Schalke

Das Heimspiel in der Fußball-Champions- League von Besiktas Istanbul gegen den Tabellenführer der Premier League, den FC Chelsea, wird am 9. Dezember wegen der Bombenanschläge in der Türkei in der Arena Auf Schalke ausgetragen. Das entschied der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne.

DFB-Junioren 3:1 gegen die USA

Die deutschen U-20-Junioren haben bei der Fußball-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihren ersten Sieg erzielt. Nach dem 0:2 gegen Südkorea bezwang die DFB-Auswahl die USA 3:1 (0:0). Robert Huth und Robert Kneißl (beide FC Chelsea) sowie Piotr Trochowski (Bayern München) erzielten die deutschen Tore.

Italiens Fußballer müssen bluten

Italien führt als erstes Land der Welt in seinen Fußball-Ligen kombinierte Urin- und Blutdopingtests ein. Von Januar an unterziehen sich Fußballer freiwillig dieser zusätzlichen Bluttests. Dies beschlossen Vertreter der Fußballer-Gewerkschaft AIC.

Österreicher fährt für Jaguar

Der Österreicher Christian Klien wird in der nächsten Formel-1-Saison für Jaguar fahren. Der 20-Jährige soll beim Saisonauftakt am 7. März 2004 in Australien debütieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben