Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Valderrama feiert Comeback

Kolumbiens Fußball-Star Carlos Valderrama feiert mit 41 Jahren ein Comeback. Der frühere Kapitän der Nationalmannschaft wird künftig für Union Magdalena aus seiner Heimatstadt Santa Mara auflaufen. Valderrama, der 1990, 1994 und 1998 das WM-Aufgebot seines Landes anführte, hatte seine Karriere erst im April 2003 nach einem Kurzauftritt in der US-Profiliga MLS beendet.

Rivaldo geht in die Wüste

Der brasilianische Fußball-Weltmeister Rivaldo (31) soll sich mit dem saudi-arabischen Klub Al-Ittihad auf einen Fünf-Monats-Kontrakt geeinigt haben. Dafür soll Rivaldo mit drei Millionen Dollar entlohnt werden. Das bestätigte Klub-Boss Mansour Al-Balawi der französischen Nachrichtenagentur AFP. Rivaldo, beim AC Mailand unlängst ausgemustert, soll am Montag den Vertrag unterschreiben.

Gottwald fehlt in Schonach

Felix Gottwald muss auf einen Start beim Weltcup-Wettbewerb der Nordischen Kombination in Schonach verzichten. Der Salzburger reiste wegen einer Handgelenks-Verletzung in die Heimat zurück. Der dreimalige Olympiadritte aus Österreich hofft, bis zu den Veranstaltungen am kommenden Wochenende in Seefeld wieder fit zu sein.

Bob-EM nach St. Moritz verlegt

Die ursprünglich im französischen La Plagne geplante Bob-Europameisterschaft der Männer findet am 24. und 25. Januar in St. Moritz statt. Der Schweizer Wintersportort setzte sich in der Abstimmung gegen die Bewerbung von Innsbruck-Igls durch, teilte der Weltverband mit. La Plagne, wo 1992 die olympischen Bob- und Rodel-Wettbewerbe stattfanden, hatte die gleichzeitig zum Weltcup zählende Veranstaltung wegen Problemen beim Vereisen der Bob-Bahn zurückgegeben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar