Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Friesinger steht vor EMTitel

Anni Friesinger steht bei der Allround-Europameisterschaft im Eisschnellauf vor ihrem vierten EM-Titel. Am Samstag gewann die Titelverteidigerin aus Inzell das 3000-m-Duell mit der Berlinerin Claudia Pechstein und baute ihren Vorsprung nach drei der vier Disziplinen in Heerenveen aus. Heute fällt über 5000 m die Entscheidung.

Künzel siegt im Endspurt

Skilangläuferin Claudia Künzel hat in Otepää/Estland erstmals in ihrer Laufbahn ein Weltcup-Rennen gewonnen. Die 25-Jährige aus Oberwiesenthal siegte im Endspurt des klassischen Massenstartrennens über 15 km mit 0,2 Sekunden vor Weltcup-Spitzenreiterin Kristina Smigun aus Estland.

ATP-Testverfahren geprüft

Nachdem der positiv getestete britische Tennisstar Greg Rusedski die Spielervereinigung ATP attackiert hatte, will die Anti-Doping-Weltagentur Wada die ATP-Dopingtest-Verfahren überprüfen, um eventuelle Unregelmäßigkeiten herauszufinden. Rusedski hatte sich beklagt, dass 47 von 120 getesteten Spielern mit hohen Nandrolonwerten aufgefallen seien, aber nur sein Fall öffentlich gemacht worden sei.

1. FC Union siegt in Hannover

Fußball-Zweitligist 1. FC Union hat das Hallenturnier um den Hasseröder-Cup in Hannover gewonnen. Vor 7300 Zuschauern setzten sich die Köpenicker im Finale mit 3:1 gegen Erstligist VfL Bochum durch. Sobotzik, Baumgart und Pätz schossen Unions Tore.

DRUCKREIF

„Der Infekt ist kein Beinbruch.“

Radprofi Jan Ullrich über seine Grippeerkrankung, die seine für Samstag geplante Abreise zum Trainingslager auf Mallorca verhindert hat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben