Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

19jährige Riesch siegt erstmals

Die 19-jährige Maria Riesch hat durch ihren ersten Weltcupsieg die Tradition junger deutscher Siegerinnen im Skifahren wie Rosi Mittermaier oder Katja Seizinger fortgesetzt. Das Ausnahmetalent aus Garmisch-Partenkirchen gewann am Freitag in ihrer zweiten Weltcup-Saison die Abfahrt in Haus vor der Italienerin Isolde Kostner und Renate Götschl aus Österreich. Hilder Gerg fuhr auf Rang vier.

Tembo darf trotz HIV spielen

Milton Tembo, Fußballer beim Oberligisten SSV Ulm, darf trotz seiner HIV-Infektion weiter an Meisterschaftsspielen teilnehmen. Da laut Aussage der Ärzte keine erhöhte Ansteckungsgefahr besteht, kann der 23-jährige Angreifer weiter auf Torejagd gehen.

Ungarn mit Trauerflor

Die ungarischen Bundesliga-Profis Gabor Kiraly und Pal Dardai von Hertha BSC sowie Krisztian Lisztes von Werder Bremen werden zum heutigen Rückrundenstart Trauerflor tragen. Die Spieler wollen damit ihrem Nationalmannschaftskollegen Miklos Feher gedenken. Feher war am vergangenen Sonntag während eines Ligaspiels in Portugal zusammengebrochen und gestorben.

1. FC Union verstärkt den Angriff

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den bulgarischen Stürmer Dean Popow, der bereits früher für die Köpenicker in der Regionalliga spielte, ablösefrei vom Oberligisten Fortuna Köln bis 2005 verpflichtet. Unterdessen ist der Rückrunden-Auftakt der Berliner am Sonntag gegen Mainz 05 wegen widriger Platzverhältnisse gefährdet. Am Samstag entscheidet eine Platzkommission, ob die Partie ausgetragen werden kann.

Entführungen bei Dakar vereitelt

Die Fahrer bei der kürzlich beendeten Dakar-Rallye sind nur knapp einer Terror-Aktion entgangen. Wie das französische Verteidigungsministerium mitteilte, vereitelten Geheimagenten eine Entführung durch militante Islamisten. Geplant war die Aktion in Mali bei der Durchfahrt der Sahara. Opfer sollte unter anderem der spätere Gesamtsieger Stephane Peterhansel (Frankreich) sein.

Heidfeld unterschreibt bei Jordan

Nick Heidfeld kann seine Laufbahn in der Formel 1 fortsetzen. Knapp fünf Wochen vor Beginn der WM-Saison unterschrieb der 26-Jährige beim Rennstall von Eddie Jordan.

0 Kommentare

Neuester Kommentar