Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Norweger siegt in Oberstdorf

Roar Ljoekelsoy (Norwegen) hat das erste Weltcup-Skifliegen in Oberstdorf gewonnen. Er flog 223 und 201,5 Meter weit. Bester Deutscher war Georg Späth auf Platz vier. Maximilian Mechler wurde Zehnter.

DEB-Team verliert gegen Schweiz

Selbst gegen Lieblingsgegner Schweiz war für die zweite Garde der Eishockey-Nationalmannschaft nichts zu holen. Gestern verlor die ohne 13 Stammspieler angetretene Auswahl beim Suisse-Cup in Basel 2:3 (0:0, 1:1, 1:2). Heute geht es gegen die Slowakei.

Großmeister Graf holt Titel

Großmeister Alexander Graf von der SG Porz hat sich bei den deutschen Schachmeisterschaften in Dresden den Titel gesichert. Er bezwang in der vorletzten Runde seinen Verfolger Arkadij Naiditsch (Brackel).

Turnerin Abel schwer verletzt

Die siebenfache Deutsche Kunstturn-Meisterin Katja Abel (SV Preußen Berlin) hat sich schwer verletzt. Die 20-Jährige brach sich bei einem Sturz am Stufenbarren beide Unterarme und wird Monate ausfallen.

Timo Boll scheidet aus

Timo Boll ist beim Europe Top 12 der Tischtennis-Profis in Frankfurt nach zwei Titelgewinnen in Folge im Viertelfinale ausgeschieden. Der Weltranglistenzehnte unterlag dem Russen Alexei Smirnow in fünf Sätzen. Ausgeschieden ist auch Jörg Roßkopf gegen den Tschechen Petr Korbel. Dagegen stehen bei den Frauen Jie Schöpp und Nicole Struse (beide Kroppach) im Halbfinale.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben