Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Wladimir Klitschko boxt im April

Wladimir Klitschko boxt mit großer Wahrscheinlichkeit am 10. April in Las Vegas gegen den Amerikaner Lamon Brewster um den vakanten Titel der World Boxing Organization. Der übertragende amerikanische Fernsehsender HBO soll den 10. April bereits als festen Termin eingeplant haben.

Basler sechs Spiele gesperrt

Weil er einen Schiedsrichter beleidigt hat, ist der 30-malige deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Basler für sechs Begegnungen seines Klubs Qatari al-Rayan gesperrt worden. Basler hatte am vergangenen Samstag im Spiel gegen Al-Wakra zu unbeherrscht gegen eine Rote Karte des Referees protestiert.

Falsche EM-Karten im Umlauf

Die Veranstalter der Fußball-Europameisterschaft in Portugal haben vor Betrügereien beim Kartenverkauf über das Internet gewarnt. Allein in Portugal seien wenigstens zehn Unternehmen auf Betrüger hereingefallen, die nicht existierende Karten für die Endrunde (12. Juni bis 4. Juli) angeboten hatten.

Neues Format für den Weltpokal

Die beste Fußball-Vereinsmannschaft der Welt wird in Zukunft möglicherweise in einem neuen Format ermittelt. Anstelle der umstrittenen Vereins-WM und des Weltpokal-Finales in Japan könnte nach einem Plan des Internationalen Fußball-Verbandes (Fifa) ein Ausscheidungs-Wettbewerb mit Halbfinale und Finale treten.

Ekpo-Umoh bekommt nicht Recht

Der internationale Sportgerichtshof hat die zweijährige Dopingsperre gegen die Mainzer Staffel-Europameisterin Florence Ekpo-Umoh bestätigt. Der Court of Arbitration bestätigte die Entscheidung des nationalen Schiedsgerichts und wies die von Ekpo-Umoh eingelegten Rechtsmittel zurück. Die 400-m-Läuferin war im Januar 2003 beim Trainingslager in Germiston/Südafrika positiv getestet worden.

Fünf Patriots verstärken Thunder

Das Football-Team der Berlin Thunder erhält Verstärkung vom Meister der nordamerikanischen Profiliga NFL. Für die kommende Spielzeit des NFL-Europa-Ablegers kommen fünf Akteure aus dem Kader der New England Patriots, unter anderen vom Champion aus Boston der Quarterback Rohan Davey. Super-Bowl-Finalist Carolina Panthers entsendet zwei Profis. Die NFL schickt insgesamt 36 Spieler nach Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar