Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

LanglaufHerren siegreich

Die deutsche Langlauf-Staffel der Herren hat in Umea ihren dritten Weltcupsieg gefeiert. Franz Göring, Andreas Schlütter, Jens Filbrich und Axel Teichmann konnten Norwegen über 4 x 10 km auf Rang zwei verweisen.

Sechster Erfolg für Ackermann

Ronny Ackermann hat beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Liberec den sechsten Saisonsieg gefeiert. Er verwies Spitzenreiter Hannu Manninen um zehn Sekunden auf Rang zwei. In der Gesamtwertung liegt Ackermann 215 Zähler zurück.

Friesinger mit Freiluft-Weltrekord

Eisschnellläuferin Anni Friesinger hat am Sonntag bei ihrem Sieg über 1500 m und dem neuen Freiluft-Weltrekord für einen grandiosen Abschluss des Weltcups in Inzell gesorgt. Sie verbesserte in 1:58,41 Minuten die 18 Jahre alte inoffizielle Bestmarke der Dresdnerin Karin Kania um 0,89 Sekunden.

Almeria-Rundfahrt mit Ullrich

Ab dem 3. März wird es bei der Murcia-Rundfahrt in Spanien zum ersten Duell vor der Tour de France zwischen Lance Armstrong und Jan Ullrich kommen. Ullrich greift bei der Almeria-Rundfahrt am 29. Februar erstmals ins Geschehen ein.

Schumacher kritisiert Williams

Formel-1-Pilot Ralf Schumacher hat mit seinem Abschied von Williams-BMW gedroht und seinen Teamchef hart kritisiert. Frank Williams habe sein Vertragsangebot plötzlich zurückgezogen. „Wenn jemand etwas zusagt, dann gehe ich davon aus, dass das nicht wieder gebrochen wird“, sagte er.

Klarer Erfolg für 3B

Im zweiten Bundesliga-Heimspiel des Wochenendes überzeugten die Tischtennis-Damen von 3B Berlin gegen den MTV Tostedt mit einem 6:2-Erfolg. Die Berlinerinnen haben nun gute Chancen auf die Play-offs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar