Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Ohne Carlos gegen die Bayern

Real Madrid muss morgen im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayern München endgültig auf Roberto Carlos verzichten. Die Europäische Fußball-Union lehnte Reals Einspruch gegen die Sperre für zwei Spiele ab. Carlos hatte im Hinspiel den Münchner Demichelis geschlagen.

Ralf Schumacher zu Renault?

Formel-1-Pilot Ralf Schumacher wird nach Saisonende offenbar von BMW-Williams zu Renault wechseln. Das meldet die „Bild“. Schumachers Manager Willi Weber bestätigte weit fortgeschrittene Verhandlungen mit Renault-Teamchef Flavio Briatore.

Jaksche führt weiter

Jörg Jaksche aus Ansbach hat auf der zweiten Etappe der Radfernfahrt Paris – Nizza die Gesamtführung behauptet. Dem 27-Jährigen vom dänischen CSC-Rennstall genügte einen Tag nach seinem Auftaktsieg im Zeitfahren ein Platz im Hauptfeld, um das Trikot des Spitzenreiters zu verteidigen. Etappensieger wurde Pedro Horrillo (Spanien).

Zabel bleibt vorn

Radprofi Erik Zabel hat seine Führung in der Weltrangliste verteidigt. Der 34-Jährige vom Team T-Mobile führt vor Weltcupsieger Paolo Bettini aus Italien. Der fünfmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong (USA) ist Siebter, Jan Ullrich belegt Rang 13.

Reit-Olympiasieger gestorben

Der frühere Spitzen-Springreiter Alfons Lütke-Westhues ist im Alter von 73 Jahren in Warendorf gestorben. Der größte sportliche Erfolg von Lütke-Westhues war 1956 in Stockholm der Gewinn der Olympia-Goldmedaille mit der Mannschaft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar