Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Lazio und AS Rom bestraft

Die Krawalle beim abgebrochenen Hauptstadtderby der italienischen Fußballmeisterschaft haben für Lazio Rom und den AS Rom erhebliche Folgen. Gastgeber Lazio muss 51 000 Euro Geldstrafe zahlen, während Roma ein Heimspiel außerhalb des Olympiastadions austragen muss und zusätzlich 3000 Euro Bußgeld auferlegt bekam. Der nationale Verband bestätigte zudem, dass die Partie zu einem noch nicht festgesetzten Termin wiederholt wird.

Anzeige gegen Oliseh

Fußballprofi Sunday Oliseh droht nach der Kopfstoß-Attacke gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Vahid Hashemian vom Bundesligisten VfL Bochum noch eine Anklage wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Oliseh eingeleitet, nachdem die Polizei zuvor Anzeige gegen ihn erstattet hatte.

Amoroso soll gehen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat dem Brasilianer Marcio Amoroso das Angebot auf Aufhebung seines bis 2005 laufenden Vertrags unterbreitet. Amoroso hat zu Beginn der Saison vier Spiele für den BVB bestritten und steht seit einer Knie-Operation seit Monaten nicht mehr zur Verfügung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar