Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Krawalle in Regensburg

Nach der 1:2-Niederlage des 1. FC Nürnberg im Derby der 2. Fußball-Bundesliga bei Jahn Regensburg ist es am Freitagabend in Regensburg zu schweren Ausschreitungen gekommen. Vier Polizisten und eine unbekannte Zahl von Fans wurden verletzt. 21 Personen wurden vorläufig festgenommen.

Lehmanns Klub gestoppt

Der Traum des FC Arsenal London vom Gewinn des Triple mit Meisterschaft, Pokal und Champions League ist geplatzt. Der Tabellenführer der englischen Premier League verlor im Fußball-Pokalhalbfinale gegen Manchester United 0:1. Das Tor gegen den Klub von Jens Lehmann erzielte Paul Scholes.

Rainer Bonhof bleibt Schotte

Während Nationaltrainer Berti Vogts zunehmend unter Druck gerät, ist Schottlands Fußball-Verband mit Rainer Bonhof als Trainer der U-21-Junioren zufrieden. Der Vertrag mit Bonhof wurde bis 2006 verlängert.

Ein Neuer für 1860 München

Junioren-Nationalspieler Patrick Milchraum wechselt zur nächsten Saison vom Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers zum Bundesligisten 1860 München. Dort erhält der 19–Jährige einen Dreijahresvertrag.

Lübbecke steigt auf

Als erster Aufsteiger in die Handball-Bundesliga der Männer steht der TuS Nettelstedt-Lübbecke nach dem 29:19 bei der Ahlener SG fest. Lübbecke kann in der Zweiten Bundesliga nicht mehr abgefangen werden.

BVC 68 siegt mit viel Mühe

Der Berliner VC 68 hat in der Frauen-Volleyball- Bundesliga im dritten Spiel der Playdown-Runde den zweiten Sieg gelandet. Gegen Schlusslicht TuS Erfurt gewann der BVC mühevoll 3:2.

0 Kommentare

Neuester Kommentar