Sport : Kurzmeldungen

-

FAKTEN

Sprinter unter DopingVerdacht

Die amerikanischen Sprintstars Marion Jones und Tim Montgomery müssen sich erneut gegen Doping-Vorwürfe wehren. Nach Angaben der Tageszeitung „San Francisco Chronicle“ haben die dreifache Olympiasiegerin von Sydney und der 100-m-Weltrekordler verbotene anabole Steroide von einem amerikanischen Labor erhalten.

Thunder siegt in Serie

Die Footballer von Berlin Thunder haben im vierten Saisonspiel der NFL Europe ihren vierten Sieg gefeiert. Bei Rhine Fire gewannen die Berliner vor 8761 Zuschauern in der Arena Auf Schalke mit 14:10.

Portugals Justiz greift durch

Im Bestechungsskandal des portugiesischen Fußball hat die Justiz offiziell Anklage gegen den Liga-Präsidenten Valentim Loureiro, der gleichzeitig als einer der einflussreichsten Politiker der rechtsliberalen Regierungspartei PSD ist, erhoben. Loureiro werden Korruption und Manipulation von Spielen Liga in 23 Fällen vorgeworfen.

Tennis-Frauen vor Abstieg

Die deutschen Tennisspielerinnen müssen nach einer Niederlage am Sonntag gegen Titelverteidiger Frankreich in die Fedcup-Relegation. Das Aus für die Mannschaft stand bereits nach dem dritten Einzel fest, das Anna-Lena Grönefeld aus Nordhorn gegen Amelie Mauresmo mit 2:6, 3:6 verlor. Die Playoffs finden am 10./11. Juli statt.

Belgier gewinnt Rundfahrt

Bert Roesems hat am Sonntag als erster belgischer Radprofi die Niedersachsen-Rundfahrt gewonnen. Der 31-Jährige vom Team Relax verteidigte auf der Schlussetappe das Gelbe Trikot. Danilo Hondo vom Team Gerolsteiner gewann die Sprinterwertung.

WM-Silber für deutsche Curler

Die deutschen Curler vom EC Oberstdorf mit Skip Sebastian Stock mussten sich am Sonntag im WM-Finale in Gävle nur Gastgeber Schweden 6:7 geschlagen geben. Bronze ging an Titelverteidiger Kanada, der Olympiasieger Norwegen 9:3 besiegte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben