Sport : Kurzmeldungen

-

STIMMEN ZUM SPIEL

Franz Beckenbauer: „Das glaubt ja niemand. Jeder FußballInteressierte in Europa, der Rumänien gegen Deutschland 5:1 liest, denkt doch, dass das ein Druckfehler sein muss.“

Rudi Völler: „Das tat weh. Ich kann mich für die erste Halbzeit bei den Zuschauern nur entschuldigen. Wir sind für unsere amateurhaften Fehler brutal bestraft worden. Ich muss mir vorwerfen, nicht schon früher auf Dreierkette umgestellt zu haben. Das nehme ich auf meine Kappe.“

Oliver Kahn: „Für diese Niederlage gibt es überhaupt keine Entschuldigung. Das ist eine absolute Blamage und ein sehr, sehr großer Rückschlag. Ich habe keine Worte mehr. Wir haben uns in der ersten Halbzeit richtiggehend abschlachten lassen.“

Otto Schily (Innenminister): „Irgendwann hatte man das Gefühl, unsere Mannschaft hat die Lust verloren, so wie sie hin- und hergekickt hat. Ich glaube, den Tag kann man nur so schnell wie möglich vergessen.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar