LÄNDERSPIEL IN MAILAND : Kruse oder Götze für verletzten Klose

Bundestrainer Joachim Löw muss beim Test-Länderspiel gegen Italien (Freitag, 20.45 Uhr) auf den verletzten Miroslav Klose verzichten. An seiner Stelle soll entweder Max Kruse oder Mario Götze stürmen. In der Innenverteidigung ersetzt wohl Mats Hummels den erkrankten Per Mertesacker. Außer Torhüter Manuel Neuer gelten in Mailand Sami Khedira und Toni Kroos im Mittelfeld als gesetzt. Löw plant auch mit Mesut Özil, der nach einer Grippe gestern zur Nationalmannschaft nachreiste. Bei den Italienern muss Nationaltrainer Cesare Prandelli auf Giuseppe Rossi vom AC Florenz verzichten. Der 26-Jährige – mit elf Treffern bester Torschütze in der Serie A – muss mit einer Mandelentzündung pausieren. An der Seite von Mario Balotelli soll daher voraussichtlich Pablo Osvaldo vom FC Southampton stürmen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar