Sport : Läufer auf der Strecke verhaftet

Beim Zwei-Ozeane-Marathon im südafrikanischen Kapstadt hat ein Polizist für Aufsehen gesorgt. Der Ordnungshüter verhaftete einen Läufer, der ihn zuvor angerempelt hatte. Der 38-jährige Dave Jamieson wurde in Handschellen abgeführt und erst nach einer Stunde wieder freigelassen. Trotz der Unterbrechung sei Jamieson auf die Laufstrecke zurückgekehrt und unter der vorgeschriebenen Zeitgrenze von sieben Stunden geblieben, berichtete die Tageszeitung Sunday Argus. Der Verhaftete hatte bei Kilometer 35 in einer Gruppe eine Straßenkreuzung überquert, als ein Polizist auf die Straße trat, um die Läufer aufzuhalten. Dabei rempelte Jamieson den Ordnungshüter. Dieser fühlte sich tätlich angegriffen und brachte den Athleten zur Polizeistation. Etliche Zuschauer folgten den beiden und forderten lauthals die Freilassung von Jamieson, die wenig später erfolgte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben