Sport : Langers Rekord

Schon19-mal stand der Golfprofi beim US Masters in der Finalrunde

-

Einen Rekord beim US Masters hält Bernhard Langer (Anhausen): Seit er 1982 erstmals in Augusta antrat, zog der 46Jährige allein 19-mal in die beiden Finalrunden ein. Das hat von den derzeit noch aktiven Spielern keiner geschafft. Bei seiner 21. Teilnahme ist für Langer das Erreichen dieses Ziels zunächst vorrangig, denn der Nummer 32 der Weltrangliste glückten zuletzt keine überragenden Ergebnisse mehr. In Augusta hätte auch Alexander Cejka nach 1996 gerne ein zweites Mal gespielt. Zwar war der wieder in Tschechien lebende Cejka zuletzt auf der US-Tour recht erfolgreich, aber zu einem Platz unter den 50 besten Golfspielern der Welt reichte es als Nummer 54 nicht. Nur über dieses Kriterium hätte er einen Startplatz erhalten. Bernhard Langer genießt als zweimaliger Masters-Sieger lebenslanges Startrecht. heit

0 Kommentare

Neuester Kommentar