Langlauf : Björgen gewinnt Lillehammer-Triple

Weltcup-Spitzenreiterin Marit Björgen hat am Sonntag das „Lillehammer-Triple“ der Skilangläuferinnen gewonnen.

In einem 10-Kilometer-Verfolgungsrennen in der klassischen Technik gewann die Norwegerin in 28:19,7 Minuten mit 0,6 Sekunden Vorsprung vor ihrer Teamkollegin Therese Johaug. Dritte wurde mit Heidi Weng, die 12,3 Sekunden nach der Siegerin ins Ziel kam, eine weitere Norwegerin. Auf der schweren Strecke in Lillehammer wurde Denise Herrmann aus Oberwiesenthal als 14. beste Deutsche. Stefanie Böhler holte sich als 15. das WM-Ticket. Claudia Nystad wurde 17., Nicole Fessel 20. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben