Sport : Lasogga fehlt zwei Wochen

Zudem leiht Herthas BSC Kaka an Braga aus

Berlin - Hertha BSC muss zwei Wochen auf Pierre-Michel Lasogga verzichten. Der bislang mit sechs Saisontoren erfolgreichste Stürmer des Berliner Zweitligisten hatte sich im Heimspiel gegen Düsseldorf das linke Knie verdreht. Das Ausmaß der Verletzung, eine Knieverrenkung und eine Kreuzbandzerrung, war erst am Mittwoch endgültig klar. „Die Knieverletzung hat sich gebessert“, sagte Mannschaftsarzt Ulrich Schleicher, „allerdings müssen wir Pierre noch weiter schonen.“ Schleicher verordnete dem 19-Jährigen eine zweiwöchige Pause. Somit fällt er für das kommende Spiel in Bielefeld am Sonntag sowie für das Heimspiel gegen den 1. FC Union (5. Februar) aus. „Wir haben einen breiten Kader, auf den ich mich absolut verlassen kann“, sagte Trainer Markus Babbel. „Das ist bitter für mich“, sagte Pierre-Michel Lasogga: „Wichtig ist die Mannschaft, jetzt muss Rob Friend für Tore sorgen. Rob ist ein Topstürmer, der macht das.“

Zudem hat Hertha den Abwehrspieler Kaka (29) bis zum 30. Juni 2011 an den portugiesischen Erstligisten Sporting Braga ausgeliehen. miro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben