Leichathletik : Schrader gewinnt in Ratingen

Zehnkämpfer Michael Schrader gewinnt in Ratingen. Pascal Behrenbruch fährt trotz Platz drei nicht zur WM.

Zehnkämpfer Michael Schrader hat die WM-Qualifikation in Ratingen gewonnen. Der WM-Zweite von 2013 vom SC Hessen Dreieich siegte am Sonntag mit 8419 Punkten vor dem Südafrikaner Willem Coertzen (8341) und Pascal Behrenbruch (LG Eintracht Frankfurt). Für den Ex-Europameister reichten 7826 Punkte aber nicht für ein Startplatz bei den Leichtathletik- Weltmeisterschaften im August in Peking. Kai Kazmirek (SC Hessen Dreieich) und Rico Freimuth (Halle/Saale) hatten zwar den Wettkampf abgebrochen, sammelten aber bereits bei der ersten WM-Ausscheidung in Götzis mehr Punkte und sind in Peking dabei. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben