LEICHTATHLETIK-EM : Russischer Abend

Fünf Goldmedaillen

gewannen gestern Abend russische Athletinnen. Sie siegten über 400 Meter, 400 Meter Hürden, 800 Meter, 3000 Meter Hindernis und im Stabhochsprung.

Nach seinem Sieg über 100 Meter triumphierte der Franzose Christophe Lemaitre in 20,37 Sekunden über 200 Meter. Im Siebenkampf der Frauen liegt die Deutsche Jennifer Oeser nach vier Disziplinen mit 3841 Punkten auf Platz drei. Weitspringer Christian Reif erreichte mit der Bestweite von 8,27 Meter das Finale am Sonntag. Im Kugelstoßen stehen Titelverteidiger Ralf Bartels (20,37 Meter) und David Storl (20,24) im Endkampf am Samstag. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben