Sport : Leichtathletik: Golden League wird ersetzt

-

Berlin Das Internationale Leichtathletikfest (Istaf) im Berliner Olympiastadion wird in diesem Jahr zum letzten Mal Finalstation der Golden League sein. Im nächsten Jahr soll es eine neue Serie von Leichtathletik-Meetings geben. Das werde der Internationale Leichtathletik-Verband bei der Weltmeisterschaft im August in Helsinki beschließen, sagte Istaf-Geschäftsführer Gerhard Janetzky gestern. „Es wird eine Tour mit einer Topgruppe sein, zu der wir auf jeden Fall gehören“, sagte Janetzky. Während sich die Golden League auf Europa beschränkt, werde die neue Tour auch andere Kontinente einbeziehen. Am 4. September wird daher zum letzten Mal der Jackpot der Golden League von einer Million Dollar an die besten Athleten im Berliner Olympiastadion vergeben. teu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben