Leichtathletik : Prokop bleibt Verbandspräsident

Clemens Prokop ist auf dem 46. Verbandstag des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Dresden als Präsident wiedergewählt worden.

Der 56-jährige Jurist aus Regensburg wurde am Samstag mit 172:10-Stimmen im Amt bestätigt. Prokop steht seit 2001 an der Spitze des rund 900 000 Mitglieder großen Verbandes. Zum Nachfolger des bisherigen Vizepräsidenten Leistungssport Günther Lohre wurde Hartmut Grothkopp, der Präsident des sächsischen Leichtathletik-Verbandes, gewählt. Neu in der DLV-Führung ist Ernst Burgbacher. Der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium und FDP-Politiker übernimmt die Funktion des Schatzmeisters. Er scheidet nach Bildung einer neuen Bundesregierung aus der Politik aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben