Leichtathletik : Storl vor Saisonstart

Kugelstoß-Weltmeister David Storl startet am Samstag in Halle/Saale in die WM-Saison.

Der 22 Jahre alte Chemnitzer hat nach seiner Auszeit im Winter eine störungsfreie Vorbereitung hinter sich, auch wenn er immer wieder mit kleineren Blessuren kämpft. Seine richtige Form werde er erst zur Weltmeisterschaft im August in Moskau erlangen, sagte der Olympia-Zweite in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa. „Aber so gut wie dieses Jahr bin ich noch nie durchgekommen in der Vorbereitung“, betonte Storl.

Nach zwei zweiwöchigen Trainingslagern in Portugal und Südtirol mit insgesamt 1500 Stößen strotzt Storl vor Energie. „Das hat man ganz selten, dass man die Planung zu 100 Prozent durchziehen kann“, erklärte sein Coach Sven Lang. Die Hallensaison hatte Storl ausgelassen. Probleme mit der Patellasehne, den Bandscheiben, dazu eine Haut-Operation zwangen ihn zur Wettkampfpause. „Seitdem bin ich eigentlich verletzungsfrei“, sagte er. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben