LESEN SIE AUSSERDEM SKI ALPIN : Rennen verschoben

Schneller geht’s nicht weiter

Leitartikel zu Grenzen des Sports...S. 1

Am Gold hängt das Geld

Das deutsche Eiskunstlaufpaar......S. 3

Die erste Nacht

Olympia in der Medienkritik..........S. 34

„Meine Eltern tun mir leid“

Maria Riesch im Interview........Sonntag

Mein Vancouver

Douglas Coupland erzählt........Sonntag Halbe Sprünge

Skispringen ohne Frauen.........Sonntag

Die Spiele Tag und Nacht live im Internet

www.tagesspiegel.de/olympia

Die ersten beiden alpinen Entscheidungen sind aufgrund des Wetters verschoben worden. Die Super-Kombination der Frauen findet nicht wie geplant am Sonntag statt, auch das für Samstagabend deutscher Zeit geplante Abfahrtsrennen der Männer musste abgesagt werden. Nach Regen- und Schneefällen ist die Piste in Whistler zu weich und zu matschig. Frühestens am Montag kann das Rennen der Männer nachgeholt werden. „Die Absage ist korrekt. Man konnte überhaupt nicht fahren. Die Strecke ist völlig durchnässt und aufgeweicht“, sagte der deutsche Alpin-Direktor Wolfgang Maier. Möglicher Ausweichtermin für die Kombination der Frauen, in der die Deutsche Maria Riesch zu den Favoriten zählt, wäre ebenfalls der Montag. Dazu müsste aber am Wochenende mindestens ein Training stattfinden. Für Rieschs verletzte Konkurrentin Lindsey Vonn (USA) kam die Absage gelegen. „Normalerweise wäre ich enttäuscht, aber für mein Schienbein ist das, glaube ich, das bestmögliche Szenario“, sagte die 25-Jährige. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben