Sport : Letzte Hoffnung Halle

Handballer verlieren gegen Island und bangen

Reykjavik - Am Tag danach war Heiner Brand ernüchtert. „Wir waren schon hier angetreten, um zu gewinnen“, sagte der Handball-Bundestrainer. „Wegen der Chancenverwertung und der individuellen Abwehrschwäche war das unmöglich.“ Seine Mannschaft hatte am Mittwoch in Reykjavik gegen Island 31:36 (14:21) verloren und muss nun um die EM-Teilnahme bangen. Nur bei einem Sieg gegen den Olympia-Zweiten im zweiten Spiel am Sonntag (17.45 Uhr/Eurosport) im westfälischen Halle kann Brands Team die Endrunde noch aus eigener Kraft erreichen – und sich so vielleicht auch noch für Olympia 2012 qualifizieren.

Vor 5500 Zuschauern stemmte sich die deutsche Mannschaft zwar nach einem Neun-Tore-Rückstand beim 17:26 gegen ein drohendes Debakel, konnte das Blatt aber nicht mehr wenden. Die deutsche Abwehr bekam vor allem den starken Spielmacher Aron Palmarsson nicht in den Griff. Der Kieler warf allein in der ersten Halbzeit sechs Tore und hatte neben Gudjon Valur Sigurdsson (Rhein-Neckar Löwen) wesentlichen Anteil daran, dass die DHB-Auswahl zur Pause mit 14:21 zurücklag. Zu diesem Zeitpunkt war jeglicher Optimismus auf einen Sieg oder wenigstens einen Punktgewinn im deutschen Lager verflogen und kehrte trotz zwischenzeitlich verkürzten Rückstandes beim 23:27 auch nicht mehr zurück.

In der Qualifikation für die EM 2012 muss die deutsche Mannschaft mindestens Zweiter der Gruppe 5 werden, um in Serbien dabei zu sein. Im Juni folgen noch je ein Spiel gegen Österreich und Lettland.

Vorher aber steht das zweite Spiel gegen Island in Halle an. Brand hofft auf die zu erwartenden 10 000 Zuschauer. „Diesen Rückenwind brauchen wir“, sagte er. „Aber wir dürfen nicht den Fehler machen, nur auf die Zuschauer zu vertrauen.“ Was er ändern werde, „weiß ich noch nicht“, sagte Brand, der seine Zukunft als Bundestrainer weiter offenließ. „Aber letztlich kommt es weniger auf die Taktik an als auf die Bereitschaft zu kämpfen.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben