• Letzter Spieltag in der Zweiten Liga: Paderborn besiegt Aalen und steigt in die Bundesliga auf

Letzter Spieltag in der Zweiten Liga : Paderborn besiegt Aalen und steigt in die Bundesliga auf

Die Sensation ist perfekt: Der SC Paderborn steigt zum ersten Mal in seiner Geschichte in die Fußball-Bundesliga auf. Am letzten Spieltag setzt sich der Klub mit 2:1 gegen den VfR Aalen durch.

Paderborns Mario Vrancic jubelt über seinen Treffer zum 2:1, der seinem Team den Weg zum ersten Bundesliga-Aufstieg in der Klubgeschichte ebnete. Foto:
Paderborns Mario Vrancic jubelt über seinen Treffer zum 2:1, der seinem Team den Weg zum ersten Bundesliga-Aufstieg in der...

Der SC Paderborn ist erstmals in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Die Ostwestfalen gewannen am Sonntag ihr Heimspiel gegen den VfR Aalen hauchdünn mit 2:1 und behaupteten damit am letzten Zweitliga-Spieltag den zweiten Tabellenplatz hinter dem bereits länger als Aufsteiger feststehenden 1. FC Köln. Paderborn ist der 53. Verein in der Bundesliga.

Die SpVgg Greuther Fürth beendete die Saison nach einem 2:0 gegen den SV Sandhausen auf Rang drei. Damit kämpfen die Franken in zwei Relegationsspielen gegen den Hamburger SV, der am Samstag in der Bundesliga Platz 16 belegt hatte, um die direkte Rückkehr in die höchste deutsche Spielklasse. In der ersten Partie muss Fürth am Donnerstag in Hamburg antreten. Das entscheidende zweite Spiel findet am kommenden Sonntag in Fürth statt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar