LETZTES TESTSPIEL : 1. FC Union spielt 0:0 in Braunschweig

Die Fußballer des Zweitligisten 1. FC Union haben auch das sechste und letzte Testspiel der Vorbereitung ohne Niederlage überstanden. Die Berliner kamen gestern vor 1850 Zuschauern bei Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig zu einem 0:0. Trainer Uwe Neuhaus setzte auch Zugang Baris Özbek ein. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt beim türkischen Erstligisten Trabzonspor unter Vertrag stand, wurde in den ersten 45 Minuten auf der rechten Außenbahn eingesetzt. mko

0 Kommentare

Neuester Kommentar