Leverkusen : Sinkiewicz-Deal perfekt

Der Kölner Lukas Sinkiewicz verlässt den 1. FC Köln und wird die nächsten vier Jahre für Bayer Leverkusen auf dem Rasen stehen. Dort soll er Juan ersetzen, der wiederum in die Serie A wechselt.

Leverkusen - Der Wechsel von Nationalspieler Lukas Sinkiewicz vom Zweitligisten 1. FC Köln zu Bayer 04 Leverkusen ist perfekt. Wie der Bundesligist mitteilte, erhält der 21 Jahre alte Verteidiger einen Vier-Jahres-Vertrag. Sinkiewicz soll die Lücke schließen, die der wohl zum AS Rom wechselnde Brasilianer Juan hinterlassen wird. Nach Theofanis Gekas (vom VfL Bochum) und dem Chilenen Arturo Vidal ist Sinkiewicz der dritter Neuzugang bei den Leverkusenern für die kommende Spielzeit.

Neben Juan werden auch profilierte Spieler wie Andrej Woronin, der zum FC Liverpool geht, Marko Babic, Frederik Stenman und Ex-Nationaltorwart Jörg Butt den Verein verlassen. "Wir werden jetzt noch den einen oder anderen Ergänzungsspieler suchen, um den Kader breiter aufzustellen", erklärte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar