Lieferprobleme : Keine Zeitung für Olympia-Reporter

In Pekings Olympia-Pressezentrum gibt es für die vieltausendköpfige Schar der Journalisten keine Zeitungen mehr.

Wegen der zahllosen Straßensperren in und um die chinesische Hauptstadt konnten die Lieferanten am Freitagnachmittag nicht mehr zum Medienzentrum vordringen, wie die Verkäufer einräumten. So mussten die Medien ohne führende internationale Blätter wie die „International Herald Tribune“ und die Hongkonger „South China Morning Post“ auskommen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben