Ligue 1 : Paris Saint-Germain gewinnt Spitzenspiel

Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat das Spitzenspiel gegen Verfolger Olympique Marseille für sich entschieden.

Die Mannschaft um den schwedischen Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic gewann am Sonntag in Marseille mit 3:2 und verteidigte die Tabellenführung in der Ligue 1. Blaise Matuidi (35. Minute), Marquinhos (49.) und Jeremy Morel (51./Eigentor) erzielten die Tore für PSG, André-Pierre Gignac traf für Olympique (30./43.). Bereits am Freitag war AS Monaco nicht über ein 1:1 gegen AS St. Étienne hinausgekommen. Olympique Lyon feierte am Samstag bei EA Guingamp einen 3:1-Erfolg. In der Tabelle führt Paris mit 62 Punkten vor Lyon (61), Marseille (57) und Monaco (54). (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar