Sport : Liste der Lizenzopfer

-

Vereine, die keine Lizenz bekamen:

Hertha BSC (Bundesliga) 1965

Tasmania (Regionalliga Berlin*) 1973

Bonner SC (2. Liga Nord) 1977

FC St. Pauli (2. Liga Nord) 1979

1860 München (2. Liga) 1982

RotWeiß Oberhausen (2. Liga) 1988

Kickers Offenbach (2. Liga) 1989

Rot-Weiß Essen (2. Liga) 1991

Blau-Weiß 90 (2. Liga Nord) 1992

Rot-Weiß Essen (2. Liga) 1994

1. FC Saarbrücken (2. Liga) 1995

Dynamo Dresden (Bundesliga) 1995

Tennis Borussia (2. Liga) 2000

Zweitligisten, die ihre Lizenz zurückgaben:

FSV Mainz 05 1976

DSC Wanne-Eickel 1976

Röchling Völklingen 1977

Westfalia Herne 1979

DSC Wanne-Eickel 1980

*zweithöchste Spielklasse

(Quelle: www.sportgericht.de )

0 Kommentare

Neuester Kommentar