• LIVE aus dem WM-Quartier von 11 Freunde und Tagesspiegel: Müller lässt die Hüte fliegen

LIVE aus dem WM-Quartier von 11 Freunde und Tagesspiegel : Müller lässt die Hüte fliegen

Ron Ulrich

Irgendwann geht gar nichts mehr – Einlassstopp vor dem WM-Quartier von 11FREUNDE und dem Tagesspiegel. Dabei ist es gerade mal 14 Uhr. Vor den Toren versammeln sich Menschen vor einem Radio, andere steigen auf Ballustraden, um wenigstens einen vagen Blick auf die Leinwand zu erhaschen. Nebenan setzen sich manche in einen Hausflur, in dem ein Fernseher platziert wurde.

Drinnen wird es schon vor dem Anpfiff feierlich. Huela Kaya, die in der deutschen U 17 spielt und sich für muslimische Frauen und Mädchen im Sport engagiert, erhält auf der Bühne einen Ehrenpreis des Bundesministeriums des Innern.

Auf den Tribünen haben sich die Fans alle mit Kappen eingedeckt, in Weiß natürlich. 38 Grad sollen es heute sein, doch es dauert keine drei Minuten nach Spielbeginn, da sprengt Thomas Müller mit seinem Kopfball jedes Thermometer, die Kappen wirbeln durch die Luft. Hier besingen die Fans eine sensationell spielende deutsche Mannschaft. Nachdem Klose und Friedrich treffen, hallt es „Deutschland, Deutschland” im Rund. Das Astra steht an diesem Tag hinter der Mannschaft. Egal, ob auf den Tribünen, im Biergarten oder auf der Indoorfläche. Der Rest ist Warten, Warten – auf den WM-Pokal. Ron Ulrich

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben