Live-Debatte : Saisonstart für Union und Hertha

Wir laden alle Union-Fans und natürlich auch alle daheim gebliebenen Hertha-Fans ein, bei unserer Live-Debatte mitzumachen. Schreiben Sie uns, wie Sie das Spiel Ihrer Lieblingsmannschaft erleben und diskutieren Sie mit anderen Lesern.

von
An Aachen hat der 1. FC Union gute Erinnerungen. Hier gelang in der vergangenen Saison der höchste Sieg – 4:1 gewannen die "Eisernen" auf dem neuen Tivoli.
An Aachen hat der 1. FC Union gute Erinnerungen. Hier gelang in der vergangenen Saison der höchste Sieg – 4:1 gewannen die...Foto: dpa

Endlich geht es los für die beiden Berliner Teams in der zweiten Bundesliga. Union tritt in Aachen an, wo im letzten Jahr mit 4:1 der höchste Saisonsieg gelang. Inzwischen ist die Situation aber eine Andere. Dem Höhenflug der Hinrunde folgte eine durchwachsene zweite Saisonhälfte und nun setzte es im Pokal am vergangenen Wochenende gleich den ersten Dämpfer beim Halleschen FC. Jetzt muss der Start in die Bundesliga-Saison gelingen, um nicht gleich von Beginn an unter Druck zu geraten. Können die Köpenicker heute eine Steigerung zeigen? Welche personellen Änderungen hat Trainer Uwe Neuhaus nach der Blamage beim Viertligisten getroffen und wie funktionieren diese Maßnahmen? Steckt den Spielern das Pokal-Aus noch in den Knochen oder können Sie sich befreien?

Bei der Hertha kommt der Druck in erster Linie durch die hohe Anspruchshaltung, unbedingt den direkten Wiederaufstieg schaffen zu wollen. Daher wäre alles andere als ein Heimsieg gegen Oberhausen zum Auftakt eine herbe Enttäuschung. Die Rolle der absoluten Topmannschaft der Liga bringt außerdem oft den Nachteil mit sich, dass die Gegner sich für diese Spiele besonders motivieren und noch mehr kämpfen als sonst. Ist dies bei den Oberhausenern heute auch zu spüren? Kommen die Berliner mit dieser eher ungewohnten Rolle klar? Und wie finden sich die vielen Erstliga-erprobten Hertha-Spieler im ungewohnten Terrain der zweiten Bundesliga zurecht? Welchen Eindruck haben Sie?

In der letzten Saison haben viele Leser auf Tagesspiegel.de an den Live-Debatten während der Auswärtsspiele von Hertha BSC teilgenommen. Heute möchten wir diesen Service auch für das Auftaktspiel des 1. FC Union anbieten und gleichzeitig allen Hertha-Fans, die heute nicht ins Olympiastadion gehen können, zum Live-Kommentieren einladen. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu den Spielen der Berliner Profiteams in das Kommentarfeld unten und diskutieren Sie mit anderen Lesern.

Wie erleben Sie die Spiele? Kommentieren Sie mit!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar