Livedebatte : Was die Leser über das Meisterspiel sagen

Hertha BSC hat sich vorzeitig die Meisterschaft der Zweiten Bundesliga gesichert? Wie unsere Leser das Spielgeschehen gesehen haben.

von

Wieder im Tor. Sascha Burchert steht gegen Aue für den verletzten Maikel Aerts im Hertha-Tor
Wieder im Tor. Sascha Burchert steht gegen Aue für den verletzten Maikel Aerts im Hertha-TorFoto: dpa

Die Mission Aufstieg ist erfüllt, das Kapitel zweite Liga kann aus Sicht von Hertha BSC so langsam geschlossen werden. Doch zwei Spiele stehen noch aus, in denen es für die Berliner nur noch darum geht, die letzten Tage in der Zweiten Liga bei herrlichem Sommerwetter zu genießen, den Fans noch einmal etwas zu bieten und vor allem die Zweitliga-Meisterschaft zu sichern. Dabei bieten gerade die letzten Spieltage der Saison, nachdem die wichtigsten Entscheidungen bereits gefallen sind, oft den sogenannten Sommerfußball. Das kann alles bedeuten, vom lustlosen austrudeln, bis hin zum torreichen Fußballfest, wie gestern beim furiosen 8:1-Erfolg des FC Bayern München in St. Pauli zu beobachten.

Was macht die Hertha heute aus dieser Konstellation? Spielen die Berliner mit dem Selbstwertgefühl des Aufsteigers noch einmal groß auf, oder ist es eher ein ambitionsloses Auslaufen? Ist der Tabellenführer noch hungrig? Und was hat der FC Erzgebirge Aue noch zu bieten, dessen Chancen auf den Relegationsplatz wohl nur noch theoretischer Natur sind?

In unserer Online-Umfrage (in der Spalte rechts neben dem Artikel), wollten wir in dieser Woche von Ihnen wissen, wer für Sie der wichtigste Hertha-Spieler in dieser Saison war. Hier führt aktuell Peter Niemeyer knapp vor Pierre-Michel Lasogga, gefolgt von den beiden Südamerikanern Adrian Ramos und Raffael. Von diesem Quartett steht heute nur Ramos auf dem Platz, was Spielern wie Waleri Domowtschiski oder Rob Friend die Chance gibt, sich zum Saison-Ausklang noch einmal zu präsentieren und zurück ins Gedächtnis von Trainer und Fans zu spielen. Wer kann heute besonders auf sich aufmerksam machen? Nutzen die durch die Rotation in die Startelf gerückten Kicker ihre Möglichkeit, auch wenn es eigentlich um nichts mehr geht? Welchen Eindruck haben Sie?

Bei jedem Auswärtsspiel von Hertha haben wir in diesem Spieljahr zur Livedebatte aufgerufen – und natürlich tun wir dies auch heute, beim vorerst letzten Zweitliga-Gastspiel der Berliner. Machen Sie mit, schreiben Sie uns Ihre Eindrücke vom Auftritt der Hertha beim FC Erzgebirge Aue und diskutieren Sie das Spielgeschehen live mit anderen Usern.

Wie erleben Sie das Spiel? Kommentieren Sie mit!

Autor

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben