Löws Entscheidung : Adler gegen Frankreich im Tor

Bundestrainer Joachim Löw hat sich festgelegt. Renè Adler wird gegen Frankreich am kommenden im DFB-Tor stehen. Letztmals hatte er im November 2011 für Deutschland gespielt.

Mit René Adler im Tor tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD) in Paris gegen Frankreich zum ersten Länderspiel des Jahres an. Das gab Joachim Löw bei der Benennung seines Kaders am Freitag bekannt. Letztmals hatte Adler im November 2011 in Schweden für Deutschland gespielt.

Der Bundestrainer berief insgesamt 23 Spieler in sein Aufgebot und verzichtete dabei auf personelle Überraschungen. Nach seiner Verletzung ist auch Mario Gomez vom FC Bayern München wieder in der DFB-Auswahl dabei. Gemeinsam mit Miroslav Klose bildet er den Angriff im Löw-Aufgebot. Stefan Kießling wurde nicht nominiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben