London : Vollmer mit Weltrekord zum Olympiasieg

Die Favoritin aus den USA, Dana Vollmer, ist mit einem Weltrekord zu ihrem erste Olympiasieg geschwommen.

Dana Vollmer aus den USA schaffte die 100 Meter Schmetterling in 55,98 Sekunden.
Dana Vollmer aus den USA schaffte die 100 Meter Schmetterling in 55,98 Sekunden.Foto: AFP

Die Weltmeisterin aus den USA triumphierte am Sonntagabend in London über 100 Meter Schmetterling in 55,98 Sekunden und unterbot die alte Bestmarke von der Schwedin Sarah Sjöström um acht Hundertstel. Hinter Vollmer gewann die WM-Dritte Lu Ying aus China in 56,87 Sekunden Silber. Bronze ging an die Australierin Alicia Coutts (56,94). Sjöström musste sich mit Platz vier begnügen.

Eine weitere Enttäuschung leistete sich Schwimmstar Paul Biedermann, der sich einen Tag nach seinem Vorlaufaus über 400 Meter Freistil nur als Zehnter über 200 Meter für das Halbfinale qualifizierte. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben