Sport : Losglück in Wimbledon

Zwölf deutsche Tennisprofis im Hauptfeld

-

London Die deutschen Tennis-Profis gehen zum Auftakt in Wimbledon den Favoriten aus dem Wege. Das ergab die Auslosung für die erste Runde des Grand-Slam-Turniers von England. Die prominentesten Kontrahenten für das Rasenturnier in London erwischten Lars Burgsmüller und Tomas Behrend. Burgsmüller trifft auf French-Open-Finalist Mariano Puerta, Behrend spielt gegen Guillermo Coria. Beide Argentinier gelten aber nur auf dem Sandplatz als Spezialisten. Im Hauptfeld des am kommenden Montag Turniers stehen bisher neun deutsche Herren und nur drei deutsche Damen.

Der letztjährige Viertelfinalist Florian Mayer erhielt den Spanier Santiago Ventura zugelost. Der an Nummer 19 gesetzte Thomas Haas trifft zunächst auf Serbiens Nachwuchshoffnung Janko Tipsarevic. Der an Nummer 25 eingestufte Nicolas Kiefer tritt gegen den Franzosen Julien Benneteau an, könnte in der dritten Runde dann aber auf Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz treffen.

Schwierig wird es für Rainer Schüttler gegen den stark aufschlagenen Weißrussen Max Mirnyi, auch Björn Phau ist gegen den spanischen Linkshänder Feliciano Lopez nur Außenseiter. Philipp Kohlschreiber trifft im Duell der Talente auf den Franzosen Richard Gasquet, der zweimalige Viertelfinalist Alexander Popp hat in Jerome Haehnel einen leichteren französischen Gegner.

Anna-Lena Grönefeld geht als Favoritin in die Partie gegen die Britin Jane O’Donaghue. Schwer haben dürfte es dagegen Marlene Weingärtner gegen die Russin Vera Zwonarewa, Julia Schruff trifft auf die Amerikanerin Meghann Shaughnessy. Roger Federer beginnt seine Titelverteidigung gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu, Vorjahresfinalist Andy Roddick aus den USA droht ein Zweitrunden-Duell gegen den Kroaten Ivo Karlovic, den er am vorigen Sonntag im Finale von Queens bezwungen hatte. Australian-Open-Sieger Marat Safin aus Russland könnte in Runde zwei auf den früheren Finalisten Mark Philippoussis aus Australien treffen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben