Louis van Gaal : "Manchester United mein letzter Job"

Nach seinem aktuellen Trainerjob beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United will Louis van Gaal seine Karriere beenden.

Das bestätigte der 62 Jahre alte Niederländer unter anderem dem „Daily Telegraph“. „Das ist mit Sicherheit mein letzter Job. Ich muss mich mehr um meine Kinder, meine Enkelkinder und um meine Frau kümmern. Sie haben das verdient“, sagte van Gaal.

Im Moment könne der Coach seiner Familie nicht die notwendige Aufmerksamkeit zukommen lassen. „Ich habe den Geburtstag meines Enkelsohnes verpasst. Das gefällt mir überhaupt nicht“, meinte van Gaal. Seine Frau Truus habe schon vor fünf Jahren gesagt, er solle sich zu Ruhe setzen. „Ich bin nicht mit meinem Job verheiratet. Ich bin trotzdem rund um die Uhr Trainer, aber ich bin auch rund um die Uhr Vater, Großvater und Liebhaber meiner Frau“, sagte van Gaal.

Der Vertrag des ehemaligen Trainers von Bayern München bei United läuft noch bis 2017.  In der Premier League stehen die Red Devils im ersten Jahr unter van Gaal auf dem vierten Tabellenplatz und kämpfen um einen Champions-League-Platz. Vor United hatte van Gaal die niederländische Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien betreut. Neben den Bayern hatte er auch die Clubs Ajax Amsterdam, FC Barcelona und AZ Alkmaar trainiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben