Madrid : Khedira erneut verletzt

Fußball-Weltmeister Sami Khedira wird weiter vom Verletzungspech verfolgt.

Der defensive Mittelfeldmann von Champions-League-Sieger Real Madrid habe sich bei der 0:4-Liga-Niederlage im Stadtderby gegen Atlético eine Verletzung am linken Oberschenkel zugezogen, teilte der spanische Rekordmeister am Montag nach der medizinischen Untersuchung mit. Spanische Medien schrieben, Khedira müsse mit einer dreiwöchigen Pause rechnen.

Der Ex-Stuttgarter war am Samstag in der Halbzeit des Atlético-Spiels ausgewechselt worden. Mit der Verletzung des 27-Jährigen werden Madrids Verletzungsprobleme größer. Beim Achtelfinal-Champions-League-Gegner von Schalke 04 sind wegen Verletzungen unter anderem die Stammkräfte Sergio Ramos, James Rodríguez, Pepe und Luka Modric zum Teil für mehrere Wochen außer Gefecht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar