Sport : Magaths Meinung

-

Felix Magath hat Jürgen Klinsmann in Schutz genommen. „Ich mache mir weniger Sorgen als andere. Wir müssen nicht alles schwarz malen“, sagte der Trainer des FC Bayern. „Das ist ein

normales Tief im Leben einer Mannschaft.“ Er sei „kein KlinsmannKritiker“. „Mein Kontakt zu Jürgen Klinsmann ist so eng wie zu keinem Bundestrainer zuvor“, sagte Magath. Die Kommunikation sei „völlig in Ordnung“ , die Zusammenarbeit „gut“. Die Aufregung um die angeblich zu anstrengenden Fitnesstests könne er nicht nachvollziehen. „Dass man am Dienstag keine Leistungstests machen kann, wenn man am Samstag ein Spiel hat, wage ich zu bezweifeln“, sagte Magath. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben