Mainz 05 : Conor Casey kehrt in die USA zurück

Mainz 05 wird künftig ohne den zuletzt immer seltener eingewechselten Stürmer Conor Casey auskommen müssen.

Mainz - Stürmer Conor Casey verlässt den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 und kehrt in die USA zurück. Der 25-Jährige wird seinen noch bis Saisonende laufenden Vertrag am Donnerstag auflösen, teilte der Verein mit. Der Amerikaner wechselte 2004 vom Karlsruher SC nach Mainz und schoss für den Verein in 40 Bundesliga- Spielen drei Tore. In der laufenden Saison wurde er allerdings nur zwei Mal eingewechselt.

Der in der Winterpause von Werder Bremen ausgeliehene Mittelfeldspieler Leon Andreasen und Abwehrspieler Marco Rose sind am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Sie hatten zuletzt wegen eines Blutergusses beziehungsweise eines grippalen Infekts pausiert. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben