Sport : Mainz 05 startet mit 4:0-Sieg in den Europapokal

-

Frankfurt (Main) – Die neue Fußball Saison hat begonnen – zumindest für den FSV Mainz 05 und seine Fans. Während andere Vereine noch im Trainingslager sind, bestritt das Team von Trainer Jürgen Klopp gestern Abend sein Hinspiel in der ersten Runde der Uefa-Cup-Qualifikation. Der Bundesligist gewann das erste Europacup-Spiel seiner Vereinsgeschichte 4:0 (2:0) gegen den armenischen Pokalsieger FC Mika Aschtarak.

Vor 22 000 Zuschauern in Frankfurt am Main – die Mainzer waren wegen der geringen Kapazität am heimischen Bruchweg umgezogen – gelang Stürmer Petr Ruman bei seinem Debüt für seinen neuen Verein bereits in der achten Minute das 1:0. Die weiteren Tore erzielten Auer (36., 67.) und Noveski (58.). Das Rückspiel findet am 28. Juli statt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar