Sport : Mainz holt weiter auf

Mainz – Dortmund 1:0

-

Mainz - Der FSV Mainz 05 hat erstmals seit dem 12. Spieltag dieser Saison den letzten Platz in der Fußball-Bundesliga verlassen. Der dänische Neuzugang Leon Andreasen erzielte am Mittwoch vor 20 300 Zuschauern im ausverkauften Bruchweg-Stadion per Foulelfmeter in der 62. Minute den entscheidenden Treffer zum 1:0 (0:0)-Sieg gegen Borussia Dortmund. Vier Tage nach dem 1:0 der Mainzer in Bochum feierte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp damit den zweiten Sieg in Serie und den ersten vor eigenem Publikum seit dem 12. August 2006.

Fünf Tage nach dem 3:2 gegen Bayern München gestaltete der BVB nur die Anfangsphase überlegen. Die Mainzer befreiten sich schnell von dem Druck, präsentierten sich selbstbewusster und erarbeiteten viel versprechenden Möglichkeiten. In der zweiten Halbzeit hatten beide Teams kaum Torchancen, insgesamt aber war der Mainzer Sieg verdient. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben