Mainz : Nächste Saison Etat von 58 Millionen

Der FSV Mainz 05 plant für die kommende Spielzeit in der Fußball-Bundesliga mit einem Gesamtetat in Höhe von 58 Millionen Euro.

Das teilten die Rheinhessen am Freitag nach der fristgerechten Abgabe der Lizenzunterlagen bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt am Main mit. Für die laufende Runde hatten die Rheinhessen 51 Millionen Euro eingeplant.

„Mainz ist wirtschaftlich kerngesund und wird den Weg der wirtschaftlichen Solidität konsequent fortsetzen. Wir erwarten keinerlei Probleme bei der Erteilung der Lizenz für die kommende Saison“, sagte Manager Christian Heidel in einer Presseerklärung des Klubs.

Für die Lizenzspieler-Abteilung stehen in der nächsten Spielzeit 24 Millionen Euro zur Verfügung. Davon entfallen 21 Millionen Euro auf den Gehaltsetat der Profis einschließlich Trainer, Management und Funktionsteam. Das ist eine Steigerung gegenüber dem derzeitigen Geschäftsjahr von vier Millionen Euro. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar