Manchester United : Bastian Schweinsteiger vor Startelf-Debüt

Nationalelf-Kapitän Bastian Schweinsteiger könnte gegen Newcastle sein Startelf-Debüt für Manchester United geben.

Nach insgesamt drei Einwechslungen in der Premier League und der Champions-League-Qualifikation wird der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am dritten Spieltag gegen Newcastle United am Samstag (13.45 Uhr/Sky) aller Voraussicht nach beginnen. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Schweinsteiger startet. Vielleicht morgen“, sagte United-Trainer Louis van Gaal am Freitag. Schweinsteiger zeigte bei seinen Auftritten für die Red Devils, die mit zwei 1:0-Siegen in die Liga gestartet sind, ansteigende Form. „Ich brauche noch ein paar Spiele, um auf 100 Prozent zu kommen“, sagte der Weltmeister nach dem 3:1-Sieg in der Champions-League-Qualifikation gegen den FC Brügge am Dienstag. Mittelfeld-Konkurrent Michael Carrick, dem gegen die Belgier ein Eigentor unterlief, konnte in den bisherigen Begegnungen nicht überzeugen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben