Mannschaftsbetreuer : Schalkes Charly Neumann gestorben

Charly Neumann, der legendäre Mannschaftsbetreuer von Schalke 04 ist tot. Der 77-Jährige hatte seit Jahren gesundheitliche Probleme.

GelsenkirchenDer FC Schalke 04 trauert um Karl-Heinz Charly Neumann. Der legendäre Mannschaftsbetreuer des Fußball-Bundesligisten ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Das bestätigte der Revierklub am Dienstag.

Der gelernte Bäcker und Gastronom hatte seit Jahren gesundheitliche Probleme, vor allem mit dem Herzen. Zudem erlitt er mehrere Schlaganfälle. 1950 trat Neumann dem Verein bei und war seitdem fast ununterbrochen in mehreren Funktionen für die Königsblauen tätig. Neumann hinterlässt eine Frau und zwei erwachsene Kinder. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben