Marathon : Kiprotich gewinnt WM-Gold

Olympiasieger Stephen Kiprotich aus Uganda hat in Moskau auch den Weltmeister-Titel im Marathonlauf gewonnen.

Der 24-Jährige siegte am Samstag nach 2:09:51 Stunden vor den beiden Äthiopiern Lelisa Desisa (2:10:12) und Tadese Tola (2:10:23). Die große Läufernation Kenia, die zuletzt in Luke Kibet (2007) und Abel Kirui (2009, 2011) dreimal nacheinander den Marathon-Weltmeister gestellt hatte, ging auf dem 42,195 Kilometer langen Kurs entlang der Moskwa leer aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben