MARATHON : MARATHON

STARTZEITEN



Sonnabend, 15.30 Uhr: Inlineskater

Sonntag, 8.20 Uhr: Rollstuhlfahrer

Sonntag, 8.45 Uhr: Läufer

Gestartet wird auf der Straße des 17. Juni, das Ziel ist das sowjetische Ehrenmal am Brandenburger Tor. ARD, RBB und Eurosport übertragen am Sonntag live, ARD und Eurosport beenden ihre Übertragung nach der Ankunft der Spitzenläufer, der RBB sendet bis 13.30 Uhr weiter.

FAVORITEN

Bei den Männern kann man von einem afrikanischen Sieger ausgehen, Wilson Kipsang, Eliud Kipchoge und Geoffrey Kipsang könnten sogar für einen kenianischen Dreifach-Triumph sorgen. Außenseiterchancen haben der brasilianische Olympia-Fünfte Marilson Dos Santos und der Äthiopier Sisay Jisa. Bei den Frauen sind mit Florence Kiplagat und Sharon Cherop ebenfalls zwei Läuferinnen aus Kenia favorisiert, die US-Amerikanerin Desiree Davila dürfte sich dahinter einreihen.

PREISGELD

Die Siegprämie ist bei den Frauen und Männern mit je 40 000 Euro gleich hoch. Darüber hinaus lohnt es sich, schnell zu sein: Für eine Zeit unter 2:04:30 bei den Männern und 2:20:00 bei den Frauen werden 30 000 Euro ausgezahlt, ein Weltrekord bringt noch einmal 50 000 Euro. Im günstigsten Fall können Sieger und Siegerin am Sonntag zusätzlich zu ihrer Antrittsgage also 120 000 Euro verdienen.

STARTERFELD

Insgesamt haben 41120 Läufer aus 119 Nationen für den Marathon gemeldet, dazu kommen 6298 Inlineskater, 178 Handbiker und 18 Rollstuhlfahrer sowie 8132 Teilnehmer des Mini-Marathons Nach Deutschland mit 17 682 Startern kommen traditionell die zweitmeisten Läufer (6448) aus Dänemark. Dementsprechend lauten die drei am häufigsten vertretenen Namen im Starterfeld Hansen, Jensen und Nielsen, in den Top10 rangieren zudem noch Pedersen, Andersen, Christensen, Sörensen und Larsen.

HELFER

5900 ehrenamtliche Helfer wollen für einen reibungslosen Ablauf des Marathons sorgen. Hinzu kommt ein medizinisches Personal von 760 Helfern, darunter Notärzte, Orthopäden, Unfallchirurgen, Rettungssanitäter und Physiotherapeuten.

MATERIALSCHLACHT

1 000 000 Trinkbecher

272 000 Sicherheitsnadeln

240 000 Liter Wasser

145 000 Bananen

80 000 Kekse

45 000 Äpfel

40 500 Schwämme

10 000 Joghurtdrinks

2780 Kilogramm Medaillen

250 Liter Massageöl lsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben