Marathon-WM : Sabine Spitz holt Bronze-Medaille

Die Olympia-Zweite Sabine Spitz hat bei den Marathon-Weltmeisterschaften der Mountainbiker im italienischen Val Gardena ihre 15. WM-Medaille gewonnen.

Die Marathon-Europameisterin musste sich als Dritte in Wolkenstein nach 60 Kilometern nur der Norwegerin Gunn-Rita Dahle-Flesjaa und Titelverteidigerin Annika Langvad aus Dänemark geschlagen geben. „An einem Zwischenanstieg habe ich Krämpfe bekommen und ich dachte, oh, nein, jetzt bloß nicht. Ich habe versucht, einfach weiter zu ziehen und bin jetzt einfach nur glücklich, dass es mit Bronze geklappt hat“, sagte Spitz nach dem 60-Kilometer-Rennen. Bei den Herren fuhr Markus Kaufmann aus Meckenbeuren auf den sechsten Platz. Den Sieg sicherte sich nach 87 Kilometern der Österreicher Alban Lakata vor dem Schweizer Christoph Sauser und Hector Paez aus Kolumbien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben