MARIO BALOTELLI : Rassismus-Skandal um Berlusconi-Bruder

Balotelli
BalotelliFoto: AFP

Der Vizepräsident des AC Mailand steht im Mittelpunkt einer Rassismus-Affäre. Paolo Berlusconi, der Bruder des früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi, hat den Milan- Stürmer Mario Balotelli als „Negerlein“ bezeichnet. Wie auf einem im Internet zugänglichen Video zu hören ist, sagte der Herausgeber der Tageszeitung „Il Giornale“ während einer Wahlkampfveranstaltung am Sonntag in Varedo bei Mailand: „Jetzt gehen wir zum Negerlein der Familie, dem Hitzkopf.“ Medienberichten zufolge reagierte Balotelli bislang nicht auf den Vorfall. Paolo Berlusconi habe sich auch nicht entschuldigt. Milan hatte Balotelli in der vergangenen Woche von Manchester City geholt. Vor dem Transfer hatte Milan-Präsident Silvio Berlusconi den wegen seiner Eskapaden berüchtigten Balotelli als „faulen Apfel“ bezeichnet, der eine ganze Mannschaft anstecken könne. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar