Medien : James beim Medizincheck in Madrid

Kolumbiens WM-Torschützenkönig James Rodríguez ist Medienberichten zufolge bereits beim Medizincheck in Madrid und soll von Real am heutigen Dienstag als Neuzugang vorgestellt werden.

Spanische Medien zeigten in ihren Online-Ausgaben ein Foto, das den 23-Jährigen mit dem Arzt Carlos Díez vor der Clínica Sanitas La Moraleja in Madrid zeigt. Laut „As“ soll Rodríguez einen Vertrag über sechs Jahre unterzeichnen und das Trikot mit der Nummer 10 bekommen. Die „Königlichen“ sollen dem AS Monaco für den Kolumbianer 80 Millionen Euro überweisen. Erst am vergangenen Donnerstag hatte Real Weltmeister Toni Kroos als Neuzugang präsentiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben